Ein Tag im Technorama

von DSS (Kommentare: 0)

Besuch im Swiss Science Center

Für die dritte Oberstufe gestaltete sich der Schulunterricht am 7. September einmal etwas anders: Gemeinsam mit der Klassenlehrerin und dem Fachlehrer für Physik und Mathematik tauchten sie einen Tag lang in die Welt der Wissenschaft, Kunst und Technik ein.

Im Technorama in Winterthur konnten die Jugendlichen an «greifbaren» Beispielen unter anderem Gesetze der Physik oder Geheimnisse aus dem Bereich der Biologie sehen, spüren und erleben. Was bedeutet der Impuls in der Welt der Mechanik? Wie lässt sich am schnellsten eine PET-Flasche leeren? Diesen und vielen weiteren Fragen galt es während der eintägigen Exkursion auf den Grund zu gehen. Ob wohl während dem Studieren und Durchführen der Experimente bei dem Einen oder der Anderen ein Licht aufging?

Zurück

Einen Kommentar schreiben